Erste Schädel-Hirn-Trauma-Tagesstätte Kärntens

Der Sozialhilfeverband Villach Land hat in einer zweijährigen Bauphase ein Wohn-, Therapie- und Betreuungszentrum in Wernberg errichtet. Ab sofort werden sechs Barrierefreie Wohnungen, die sich im Obergeschoß (Ausrichtung Nord-, Ost- und Südseite) der Anlage befinden, vermietet.

Der Sozialhilfeverband Villach Land wird von 19 Gemeinden des Bezirkes Villach Land gebildet. Der Sitz des Verbandes befindet sich im Gebäude der Bezirkshauptmannschaft Villach-Land.

Der Sozialhilfeverband Villach Land führt seit vielen Jahren eine Senioren-Wohnanlage in Feistritz/Drau und eine Senioren-Wohnanlage in Wernberg. Zur bestehenden Senioren-Wohnanlage in Wernberg wurde nun das neue und einzigartige Wohn-, Therapie- und Betreuungszentrum mit einer Nutzfläche von ca. 4500 m² angebaut, das es in dieser Form im Land Kärnten noch nicht gibt. Das Zentrum mit Errichtungskosten in der Höhe von € 10,2 Mio. Brutto wurde ausschließlich mit für die Sozialhilfe zweck-gebundenen Strafgeldern finanziert.

Ein Teil der Anlage wird vom Sozialhilfeverband Villach Land an die AVS Kärnten (Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe) als Betreiber vermietet.

 

Die AVS wird in der ersten Schädel-Hirn-Trauma Tagesstätte Kärntens Menschen mit Hirnschädigungen (Schädel-Hirn-Trauma, Hirnblutungen und –infarkte, etc.) betreuen.

Weiters befinden sich im neu  errichteten Gebäude zwei Wohnverbünde; diese dienen als Behindertenhilfe und bieten Platz für 16 Bewohner*Innen.

Zusätzlich zu den Betreuungseinrichtungen wurden 8 Mutter-Kind-Wohnungen incl. Aufenthalts- und Betreuungsräumlichkeiten geschaffen. In den Mutter-Kind-Wohnungen finden junge Mütter ein Zuhause, die bei den Erziehungsmaßnahmen Unterstützung benötigen.

 

Der Spartenstich zum Großprojekt erfolgte im September 2018. Während der gesamten Bauzeit konnte der Betrieb in der danebenliegenden Senioren-Wohnanlage Wernberg unberührt weiterlaufen.

 

Mit der Fertigstellung des Projekts und der Übergabe der Anlage an die diversen Mieter im August 2020 können die im Angebot stehenden unterschiedlichen Einrichtungen mit Leben gefüllt werden.

 

Mit der Gemeinschaftspraxis Querkopf konnte eine weitere wichtige Therapie-einrichtung als Mieter für die Anlage gewonnen werden. Die Gemeinschafspraxis Querkopf ist eine Therapiepraxis für Familienarbeit und ADHS-Training und bietet psychologische Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen.

 

Ergänzend zu den verschiedenen Einrichtungen wurden im Obergeschoß sechs Barrierefreie Wohnungen (altersgerecht und behindertengerecht) mit einer Wohnnutzfläche zwischen 50 und 60 m² mit Balkon und einem Tiefgaragenparkplatz je Wohnung geschaffen. Die Vergabe der Wohnungen durch den Sozialhilfeverband Villach Land erfolgt nach gewissen Kriterien (derzeitiger Wohnsitz, Pflegestufe, etc.). (Anmerkung: Es gibt noch freie Barrierefreie Wohnungen, siehe Homepage www.shv-villach.at unter der Rubrik Aktuelles). Um Irrtümer von Haus aus zu vermeiden wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um betreute Wohnungen handelt.

 

Die Mieter können in Zukunft die anschließende Senioren-Wohnanlage bequem und trockenen Fußes durch den Verbindungsgang erreichen und vorhandene Synergien nutzen (Arztpraxis, Essen der Senioren-Wohnanlage Wernberg, etc.).

 

Der Sozialhilfeverband Villach Land hat hier ein Projekt mit Alleinstellungsmerkmal geschaffen, das vielen Menschen die notwendige erforderliche Unterstützung und Betreuung ermöglicht.

 

Einrichtungen im Wohn-, Therapie- und Betreuungszentrum Wernberg:

Untergeschoß:         Gemeinschaftspraxis Querkopf, Tiefgargenparkplätze,

Lagerräume, etc.

Erdgeschoß:             Schädel-Hirn-Trauma Einrichtung, Wohnverbund I und II

Obergeschoß:          acht Mutter-Kind-Wohnungen und sechs Barrierefreie

Wohnungen.

   

Bauzeit: ca. 2 Jahre

Fertigstellung: Juli 2020

Investitionssumme: € 10,2 Mio Brutto

                     

Der Sozialhilfeverband Villach Land ist Vermieter von sechs

Barrierefreien Wohnungen am Standort Wernberg

(Lage: hinter dem Gemeindeamt Wernberg)

 

Die altersgerecht und behindertengerecht errichteten

Barrierefreien Wohnungen haben eine Wohnfläche

zwischen 50 und 60 m² sowie Balkon/Terrasse und

einen eigenen Tiefgaragenparkplatz.

 

Übergabetermin ab August 2020

   

Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter:

04242/3005-61240

   

Sozialhilfeverband Villach Land

Meister-Friedrich-Str. 4, 9500 Villach

 

E-Mail: shv@vg-vi.gde.at

www.shv-villach.at